2. Fragen rund um Dokumente

Kann ich Dokumente weiterhin als PDF öffnen?

  • Ja, die Inhalte werden Ihnen auch weiterhin als PDF zur Verfügung stehen.
  • Zusätzlich zum PDF können viele Dokumente in Normen-Ticker/portal jetzt  auch direkt im Browser über den con:text Button geöffnet werden. Dies ermöglicht es, Ihre Normen in einer optimierten Darstellung mit vielen zusätzlichen Funktionen zu nutzen.


Kann ich die Dokumente auch mobil oder auf meinem Tablet (über con:text) öffnen?

  • Ja, con:text ermöglicht Ihnen eine Ausspielung der Anwendung auf jedem Endgerät. Allerdings gibt es eine Beschränkung der Darstellung einiger Funktionen von con:text auf kleinen Geräten, wie z.B. Smartphones. Auf mobilen Endgeräten wird sich auf die Leseansicht eines Dokuments konzentriert, das bedeutet, dass beispielsweise die Funktion "Dokumente vergleichen" hier aus Platzgründen nicht mehr dargestellt wird.


Wie kann ich die Normen in Normen-Ticker/portal mit con:text aufrufen?

  • Der bisher übliche Aufruf des PDF-Dokuments aus dem Suchergebnis erfolgt über den Button „Zum Volltext“. Dieser Button wurde umbenannt in „als PDF öffnen“
  • Über den weiteren zusätzlichen Button „mit con:text öffnen“ steht Ihnen die Con:text Ansicht zur Verfügung.  


con:text öffnen


Warum steht nicht für alle Dokumente der con:text Button zur Verfügung?

  • Für die Anzeige in con:text müssen bestimmte Anforderungen an die Aufbereitung der Dokumente erfüllt sein, damit unterschiedliche Funktionen, wie z. B. Verlinkung, Dokumentenvergleich und optimale Bildschirmdarstellung etc. ermöglicht werden.
  • Aktuell steht das DIN-Regelwerk zu über 95 Prozent in der notwendigen Qualität für eine Anzeige in con:text zur Verfügung, wobei alle Normen mit Träger DKE davon ausgenommen sind. Zum jetzigen Zeitpunkt haben Sie Zugriff auf mehr als 20.000 Dokumente in con:text und es werden täglich mehr.


Ich würde gerne wissen, wie lang eine Norm ist. Warum gibt es in den Dokumenten keine Seitenzahl?

  • Im PDF finden Sie auch weiterhin Seitenzahlen. In der Browserdarstellung con:text haben Sie diese nicht mehr, weil ein Browser durch das Scrollen über ein Dokument nicht mehr mit Seiten arbeitet, sondern mit Kapiteln.


Warum werden einige historische Dokumente nicht aus con:text heraus verlinkt? 

  • Hierbei handelt es sich in der Regel um historische Dokumente oder aber fremde Inhalte, die wir nicht in der Anzeige für con:text vorliegen haben. Wir arbeiten beständig daran, den Umfang von zur Verfügung stehenden Dokumenten zu erweitern.  


Warum stehen Neuausgaben von Dokumenten nicht oder deutlich später zur Verfügung?

  • DIN e.V. veröffentlicht wöchentlich bis zu 100 neue Normen.  Alle Neuausgaben werden kontinuierlich für die Anzeige in con:text aufbereitet. Um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, hat die Bereitstellung des PDFs jedoch Vorrang. Wir bitten um Verständnis, dass die Verfügbarkeit der con:text-Ansicht für neue Normen bis zu 5 Wochen nach Veröffentlichung des PDFs dauern kann.